Trauerhaus an der Weseler Straße wird umgebaut

Geldern. Wer in den vergangenen Wochen von der Weseler Straße stadteinwärts gefahren ist, wird an der Außenwand des ehemaligen Dreifamilien-Hauses mit der Nummer 61 das großflächige Plakat mit dem Hinweis „Hier entsteht im Sommer 2017 das Trauerhaus Geldern“ gesehen haben. Die Bauarbeiten haben begonnen. Nach dem Abriss der hinteren Räume wurden die Bodenplatte für den Anbau gegossen und der Dachstuhl des Altbaus erneuert.

Lesen Sie hier weiter.